Feel the
Power.
Hightec Schmierstoffe
made in Germany
Feel the
Power.
Hightec Schmierstoffe
made in Germany
News & Aktuelles
12. Mai 2014

Ein außergewöhnliches Konzert 2014

Sinfonisches Akkordeon Orchester Hessen begeistert Wiesbaden

Worms, 05. Mai 2014 – Gemeinsam mit der Sopranistin Janice Dixon, dem Bass Bariton Derrick Lawrence sowie dem Tenor Michael Austin findet am 25. Mai das Konzert des Sinfonischen Akkordeon Orchesters Hessen (SAkkOH) in Wiesbaden statt. Unter der musikalischen Leitung des international anerkannten Dirigenten Thomas Bauer werden Stücke bekannter Komponisten aus dem deutschen und amerikanischen Raum dargeboten. Zu den Programmhöhepunkten zählen u.a. die Titelmusik aus dem Film „The Magnificent Seven“ von Elmer Bernstein sowie „The Cowboys Overture“ von John Williams und musikalische Höhepunkte aus der Volksoper „Porgy and Bess“ von George Gershwin.

Special Guests sind in diesem Jahr die drei nordamerikanischen Vokalisten Janice Dixon, Derrick Lawrence und Michael Austin. Schon im vergangenen Jahr überzeugte Lawrence bei den Konzerten des Landes-Akkordeon-Orchester Hessen. Der gebürtige Amerikaner ist sowohl im Theater- als auch im Konzert-Bereich ein gefragter Sänger und arbeitete u.a. mit den Sinfonieorchestern München, Aachen und Saint Louis zusammen. In diesem Jahr hat er mit Janice Dixon eine echte Grand Dame des klassischen Gesangs im Gepäck. Die in New York geborene Sopranistin ist weltweit unterwegs, sie begeisterte u.a. bereits in Australien, Frankreich und den Niederlanden ihr Publikum. Komplettiert wird dieses Trio von Michael Austin. Der Tenor wusste bereits in der Vergangenheit mehrfach zu überzeugen, beispielsweise als Alfredo an der Hamburger Staatsoper.

Zusätzlich wird das SAkkOH in diesem Jahr von dem traditionsreichen Chor der Universität Hohenheim-Stuttgart begleitet.

Zu erleben sind diese ganz besonderen Konzerte an folgenden Terminen:

Datum      Beginn      Ort
24. Mai    18.00 Uhr  Worms / „Das Wormser“ – Theatersaal
25. Mai    17.00 Uhr  Wiesbaden / Kurhaus, Friedrich von Thiersch Saal
Einlass ist jeweils 45 Minuten vor der Vorstellung. Karten können an der Abendkasse oder im Vorverkauf erworben werden:

Worms:
Das Wormser Kultur– und Tagungszentrum
Rathenaustr. 11, 67547 Worms (Tel.: 06241 2000450)
Wiesbaden:
Tourist-Info Wiesbaden
Marktplatz 1, 65183 Wiesbaden (Tel.: 0611 1729930)

Präsentiert wird das Konzert von der Firma ROWE MINERALÖLWERK GMBH. Mit der Förderung von Kunst und Kultur trägt ROWE zur Unterstützung wichtiger gesellschaftlicher Anliegen und Aufgaben bei und leistet dort, wo das Unternehmen tätig ist, einen Beitrag zur Stärkung der Attraktivität der Region.

Über das Sinfonische Akkordeon Orchester Hessen

Unter der Leitung von Dietmar Walther wurde das Orchester unter dem Namen „Hessisches Orchester-Seminar“ in der Pilot-Saison 1995/1996 ins Leben gerufen. Nachdem die Probenarbeit des ersten Jahres erfolgreich verlief, hat sich das Orchester unter dem Namen „Landes-Akkordeon-Orchester Hessen“ (LAOH) im Frühjahr 1996 gegründet und in drei Konzerten der Öffentlichkeit vorgestellt. Im Jahr 2013 wurde das Sinfonische Akkordeon Orchester Hessen (SAkkOH) ins Leben gerufen. Die Gründungsmitglieder(innen) sind Spielerinnen und Spieler des ehemaligen Landes-Akkordeon-Orchesters Hessen. Dabei haben sich die Musiker zum Ziel gesetzt, die Klangvielfalt des Instrumentes Akkordeon auf höchstem internationalem Niveau zu präsentieren. Dabei wird besonders Wert darauf gelegt, Außergewöhnliches, für Akkordeon-Orchester nicht Alltägliches, auszuwählen und zu erarbeiten.

<< zurück zur Übersicht