Feel the
Power.
Hightec Schmierstoffe
made in Germany
Feel the
Power.
Hightec Schmierstoffe
made in Germany
News & Termine
Downloads
Ölwegweiser
News & Aktuelles
14. März 2017

Nächster Level für ROWE PowerBoat

2017 werden Hagin und ROWE PowerBoat neben den geplanten Starts bei ausgewählten Rennen in der UIM F2 Weltmeisterschaft auch bei den beiden finalen Läufen der UIM F1 H2o Weltmeisterschaft im Dezember mit einem über 400 PS starken F1 – Katamaran von BABA ins Rennen gehen. Möglich machte den Sprung in die Königsklasse des Motorbootrennsportes eine Kooperation mit dem langjährigen F1 H2o Piloten Duarte Benavente und dem F1 Atlantic Team. „Für mich erfüllt sich damit ein Traum,“ so Stefan Hagin. „In der F1 sind Beschleunigung, Kurvengeschwindigkeiten und Anforderungen an den Fahrer im Vergleich zur F2 deutlich höher. So erreicht ein F1 Katamaran die 100 km/h bereits in weniger als 4 Sekunden. Ich freue mich auf diese neue Herausforderung. Ich freue mich auch, daß mich dabei ROWE PowerBoat und meine Sponsoren als starke Partner in diese Top-Kategorie des Motorbootrennsportes begleiten.“

Im F1 Atlantic Team ist Hagin kein Unbekannter. Bereits 2010 gab ihm das Team aufgrund seiner zahlreichen Erfolge in den ADAC Motorbootrennserien einen Cockpitplatz in der Formel 4 Kategorie, in der er erfolgreich bei der Eurofin Trophy im Rahmen der UIM F1 H2o Grand Prix an den Start ging. In den kommenden Wochen spulen Stefan Hagin und ROWE PowerBoat zunächst allerdings ein umfangreiches Testprogramm mit dem rund 230 PS starken und über 200 km/h schnellen Molgaard F2 Katamaran ab. Vom 20. – 21. Mai 2017 geht es für das Team dann auf der Mosel in Brodenbach bei der internationalen Deutschen Meisterschaft bereits um den ersten Titel der neuen Saison.

Mit ROWE PowerBoat engagiert sich Schmierstoffhersteller ROWE MINERALÖLWERK GMBH, der sich ebenfalls stark im Automobil Langstreckensport einbringt, in der Formel 2 Weltmeisterschaft, einer der anspruchsvollsten Rennserien im Motorbootrennsport. Mit dem Einsatz in der UIM F1 H2o Weltmeisterschaft rückt ROWE MINERALÖLWERK GMBH nun auch in die Königsklasse auf dem Wasser vor. Als Hersteller einer breiten Palette von Schmierstoffen und Motorenölen für die Verwendung in PKW- und LKW-, über Boots-, bis hin zu Großmotoren, hat ROWE zudem HIGHTEC Racing und HIGHTEC Power Boat Motorenöle für den Rennsporteinsatz entwickelt, die bereits erfolgreich bei einem eigenen Team im Automobilrennsport eingesetzt werden.

BU´s: ROWE PowerBoat auf der boot 2017 in Düsseldorf
Foto´s: ROWE PowerBoat

F2 Kalender 2017
20. – 21. Mai 2017    Brodenbach / Deutschland (DM)
10. – 11. Juni 2017    Kaunas / Litauen (WM)
24. – 25. Juni 2017    Campione d’Italia / Schweiz (WM)
22. – 23. Juli 2017    Antwerpen / Belgien (WM)
05. – 06. August 2017    Tonsberg / Norwegen (WM)
19. – 20. August 2017    Zarasai / Litauen (EM)
30.09. – 01.10.2017    Ribadouro / Portugal (WM)

F1 H2o Weltmeisterschaft 2017
06. – 08. Dezember 2017    Abu Dhabi / UAE
13. – 15. Dezember 2017    Sharjah / UAE

<< zurück zur Übersicht