Feel the
Power.
Hightec Schmierstoffe
made in Germany
Feel the
Power.
Hightec Schmierstoffe
made in Germany
News & Aktuelles
15. Mai 2017

Saisonstart für ROWE PowerBoat

Vom 20. – 21. Mai startet ROWE PowerBoat bei der 3. Auflage der internationalen Deutschen Formel 2 Meisterschaft in Brodenbach in die Saison.

Auf dem schwierigen Moselkurs wollen Stefan Hagin und das von ROWE MINERALÖLWERK GMBH unterstützte Rennbootteam die ersten Lorbeeren des Jahres einfahren. Nach zwei dritten Plätzen bei den bisherigen Veranstaltungen möchte Lokalmatador Hagin diesmal den Sprung nach ganz vorne machen. „Dass wir dazu in der Lage sind haben wir bereits bewiesen. Was uns bislang fehlte war allerdings ein wenig Glück,“ so Stefan Hagin realistisch. „Egal wie gut das Material und der Fahrer auch sind, im Rennbetrieb gibt es immer wieder Situationen, da braucht man einfach auch ein wenig Glück.“ Das fehlte Stefan Hagin im vergangenen Jahr. Nach einer dominierenden Vorstellung erwischte er mit seinem über 200km/h schnellen Molgaard Katamaran eine vom Ufer zurückgeworfene Welle und überschlug sich im zweiten von insgesamt drei Wertungsläufen. Damit reichte es bei der Endabrechnung nur für die Bronzemedaille hinter dem amtierenden Titelträger Rupert Temper aus Österreich und dem Norweger Frode Sundsdal. Das soll 2017 bei der dritten Auflage der Meisterschaft anders werden. Mit ROWE PowerBoat engagiert sich Schmierstoffhersteller ROWE MINERALÖLWERK GMBH, der sich ebenfalls stark im Automobil Langstreckensport einbringt, in der Formel 2 Weltmeisterschaft, einer der anspruchsvollsten Rennserien im Motorbootrennsport. Mit dem Einsatz in der UIM F1 H2o Weltmeisterschaft rückt ROWE MINERALÖLWERK GMBH 2017 auch in die Königsklasse auf dem Wasser vor. Als Hersteller einer breiten Palette von Schmierstoffen und Motorenölen für die Verwendung in PKW- und LKW-, über Boots-, bis hin zu Großmotoren, hat ROWE zudem HIGHTEC Racing und HIGHTEC Power Boat Motorenöle für den Rennsporteinsatz entwickelt, die bereits erfolgreich bei einem eigenen Team im Automobilrennsport eingesetzt werden.

F2 Kalender 2017

  1. – 21. Mai 2017 Brodenbach / Deutschland (DM)
  2. – 11. Juni 2017 Kaunas / Litauen (WM)
  3. – 23. Juli 2017 Antwerpen / Belgien (WM)
  4. – 06. August 2017 Tonsberg / Norwegen (WM)
  5. – 20. August 2017 Zarasai / Litauen (EM)
  6. – 10. September 2017 Campione d’Italia / Schweiz (WM)
  7. – 08. Oktober 2017 Ribadouro / Portugal (WM)

F1 H2o Weltmeisterschaft 2017

  1. – 08. Dezember 2017 Abu Dhabi / UAE
  2. – 15. Dezember 2017 Sharjah / UAE
<< zurück zur Übersicht