Feel the
Power.
Hightec Schmierstoffe
made in Germany
Feel the
Power.
Hightec Schmierstoffe
made in Germany
AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Onlineshop „ROWE friends“ inkl. Widerrufsbelehrung und Hinweis zur Altölentsorgung

§ 1 Geltungsbereich
(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für Verträge über die Bestellung von Waren, die Du als Verbraucher oder Unternehmer mit uns über den Onlineshop „ROWE friends“ auf der Internetadresse www.rowefriends.de abschließt.
(2) Soweit nicht anders vereinbart, widersprechen wir der Einbeziehung von Deinen eigenen Bedingungen.
 
§ 2 Vertragsgegenstand
(1)Unser Angebot beinhaltet den Warenverkauf von verschiedenen Waren. Die Einzelheiten, insbesondere die wesentlichen Merkmale der Waren finden sich in der Artikelbeschreibung und den ergänzenden Angaben auf unserer Internetseite.
(2) Unser gesamtes Angebot ist freibleibend. Die Produktdarstellungen auf unserer Internetseite sind unverbindlich und kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages.
(3) Es kann vorkommen, dass ein Artikel vorübergehend nicht lieferbar ist. Damit Du in diesem Fall nicht auf den Versand aller Artikel warten musst, schicken wir Dir zunächst die vorrätigen Artikel Deiner Bestellung. Die nachzuliefernden Artikel schicken wir Dir ohne zusätzliche Versandkosten schnellstmöglich gesondert zu.
(4) Nehmen wir eine Bestellung nicht an, weil ausnahmsweise ein von Dir bestellter Artikel nicht mehr verfügbar ist, teilen wir Dir dies unverzüglich mit und erstatten Dir etwaig geleistete Zahlungen umgehend.
 
§ 3 Zustandekommen des Vertrags
(1) Verträge zwischen Dir und uns über die Bestellung von Waren über den Onlineshop „ROWE friends“ auf der Internetseite www.rowefriends.de kommen wie folgt zustande:
(2) Du kannst ein verbindliches Kaufangebot (Bestellung) über das Online -Warenkorbsystem abgeben. Dabei werden die zum Kauf beabsichtigten Waren im „Warenkorb“ abgelegt. Über die entsprechende Schaltfläche in der Navigationsleiste kannst Du den „Warenkorb“ aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen. Nach Aufrufen der „Kasse“ gelangst Du zu den Seiten „Zahlung und Versand“ und „Einlösen von ROWE Punkten“ und bekommst abschließend nochmals alle Bestelldaten auf der Seite „Bestellübersicht“ angezeigt. Vor Absenden der Bestellung hast Du die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion „zurück“ des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen.
(3) Durch Betätigung der Auswahlfunktion „Kostenpflichtig bestellen“ machst Du uns auf elektronischem Wege ein Angebot zum Kauf der von Dir in den „Warenkorb“ gelegten Produkte. Nach Deiner Online-Bestellung erhältst Du eine Bestell-Bestätigung. Dies ist noch nicht die Vertragsannahme durch uns. Der Vertrag wird erst durch die Versendung einer gesonderten Versand-Email durch uns angenommen. Mit Empfang der Versand-Email ist der Kaufvertrag zwischen Dir und uns zustande gekommen.
 
§ 4 Preise und Versandkosten
(1) Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise, sowie die Versandkosten stellen Endpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.
(2) Die Gültigkeit der angebotenen Warenpreise bezieht sich nur auf den zu diesem Zeitpunkt vorhandenen Warenbestand. Alle angegebenen Preise verlieren bei Preisänderungen ihre Gültigkeit. Relevant ist einzig der Preis, welcher der jeweils gültigen Preisliste zum Zeitpunkt der Bestellung entspricht.
(3) Warenpreise beinhalten auch die Verpackung der Ware.
(4) Sämtliche angegebenen Preise verstehen sich in Euro inkl. der jeweils für Deutschland geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer.
(5) Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Sie sind über die Seite „Zahlung und Versand“ aufrufbar, werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind von Dir zusätzlich zu tragen, soweit nicht die versandkostenfreie Lieferung zugesagt ist.
(6) Du erhältst eine Rechnung mit ausgewiesener Umsatzsteuer.
(7) Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Du hast deshalb sicherzustellen, dass die von Dir bei uns hinterlegte E-Mailadresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.
 
§ 5 Versand- und Zahlungsarten
Für den Warenverkauf bieten wir folgende Versand- und Zahlungsart an:
a) Versand mit Vorkasse per Banküberweisung
Du erhältst direkt nach Deiner Bestellung eine automatische Auftragseingangsbestätigung. Sobald Dein Auftrag von uns bearbeitet wurde, erhältst Du in einer weiteren Mail die Auftragsbestätigung mit unserer Kontoverbindung. Bitte überweise dann den vollständigen Rechnungsbetrag innerhalb von sieben Tagen auf unser Konto. Die Bestellung wird dann direkt nach Zahlungseingang verschickt.
b) Versand mit Vorkasse per PayPal
Wenn Du die Zahlungsart „PayPal“ ausgewählt hast, wirst Du direkt nach Deiner Bestellung über einen Link auf die Internetseite dieses Zahlungsdienstes weitergeleitet. Bitte folge sodann
den Anweisungen auf der Seite und beachte die AGB von PayPal. Sobald uns PayPal anzeigt, dass die Zahlung erfolgt ist, wird die Ware verschickt.
c) Abholung/Barzahlung
Wenn Du die Ware lieber abholen möchten, dann vereinbare einfach unter Tel. 01805-7-3743637 einen Abholtermin und bezahle dann die Ware in bar oder auf Rechnung.
 
§ 6 Eigentumsvorbehalt
(1) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises in unserem Eigentum.
(2) Schließt Du den Vertrag mit uns in Deiner Eigenschaft als Unternehmer, gilt ergänzend Folgendes:
a) Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zum vollständigen Ausgleich aller Forderungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung vor. Vor Übergang des Eigentums an der Vorbehaltsware ist eine Verpfändung oder Sicherheitsübereignung nicht zulässig.
b) Du kannst die Ware im ordentlichen Geschäftsgang weiterverkaufen. Für diesen Fall trittst Du bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des Rechnungsbetrages, die Dir aus dem Weiterverkauf erwachsen, an uns ab. Du bist weiter zur Einziehung der Forderung ermächtigt. Soweit Du Deinen Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommst, behalten wir uns allerdings vor, die Forderung selbst einzuziehen.
c) Bei Verbindung und Vermischung der Vorbehaltsware erwerben wir Miteigentum an der neuen Sache im Verhältnis des Rechnungswertes der Vorbehaltsware zu den anderen verarbeiteten Gegenständen zum Zeitpunkt der Verarbeitung.
d) Wir verpflichten uns, die uns zustehenden Sicherheiten auf Dein Verlangen insoweit freizugeben, als der realisierbare Wert der Sicherheiten die zu sichernde Forderung um mehr als 10% übersteigt. Die Auswahl der freizugebenden Sicherheiten obliegt uns.
 
§ 7 Zurückbehaltungsrecht
Aufrechnung und Zurückbehaltung sind ausgeschlossen, es sei denn, Dir stehen von uns anerkannte oder rechtskräftig festgestellte Gegenforderungen zu. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, ab Verzugseintritt die gesetzlichen Zinsen zu berechnen. Der Nachweis eines höheren Verzugsschadens durch uns ist zulässig.
 
§ 8 Gewährleistung
(1) Es gelten die gesetzlichen Vorschriften.
(2) Wir gewährleisten eine gute Qualität unserer Ware und versichern, dafür Sorge zu tragen, dass sie sorgfältig und vorschriftsmäßig transportiert wird. Wir bitten Dich, die Ware bei der Zustellung sofort auf offensichtliche Mängel, wie Fehlmengen und Transportschäden zu untersuchen und diese durch Mitteilung an uns oder unseren Lieferanten zu reklamieren.
(3) Schließt Du den Vertrag mit uns in Deiner Eigenschaft als Unternehmer, gilt abweichend von den gesetzlichen Vorschriften:
a) Als Beschaffenheit der Ware gelten nur unsere eigenen Angaben und die Produktbeschreibung des Herstellers als vereinbart, nicht jedoch sonstige Werbung, öffentliche Anpreisungen und Äußerungen des Herstellers.
b) Du bist verpflichtet, die Ware unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Qualitäts- und Mengenabweichungen zu untersuchen und uns offensichtliche Mängel binnen 7 Tagen ab Empfang der Ware schriftlich anzuzeigen, zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Dies gilt auch für später festgestellte verdeckte Mängel ab Entdeckung. Bei Verletzung der Untersuchungs- und Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.
c) Bei Mängeln leisten wir nach unserer Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Schlägt die Mangelbeseitigung zweimal fehl, kannst Du nach Deiner Wahl Minderung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten. Im Falle der Nachbesserung müssen wir nicht die erhöhten Kosten tragen, die durch die Verbringung der Ware an einen anderen Ort als den Erfüllungsort entstehen, sofern die Verbringung nicht dem bestimmungsgemäßen Gebrauch der Ware entspricht.
d) Die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Die verkürzte Gewährleistungsfrist gilt nicht für uns zurechenbare schuldhaft verursachte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden bzw. Arglist, sowie bei Rückgriffsansprüchen gemäß §§ 478, 479 BGB.
 
§ 9 Haftung
(1) Wir erbringen unsere Leistungen nach bestem Wissen und Gewissen.
(2) Wir haften unbeschränkt wegen vorsätzlichen Verhaltens oder grober Fahrlässigkeit, für garantierte Beschaffenheitsmerkmale, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, wegen arglistig verschwiegenen Mängeln oder nach dem Produkthaftungsgesetz.
(3) Ferner haften wir für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen.
(4) Wir haften nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in Abs. 3 genannten Pflichten.
(5) Für Schäden, die durch höhere Gewalt entstehen, sind Schadensersatzansprüche Deinerseits ausgeschlossen.
(6) Sollte aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse eine Vertragserfüllung durch uns unmöglich werden, sind Deine Schadensersatzansprüche maximal auf die Höhe des vereinbarten Entgelts beschränkt.
(7) Im Übrigen haften wir nicht für entgangenen Gewinn, ausgebliebene Einsparungen oder mittelbare und/oder Folgeschäden. Die Haftung auf Schadensersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund (insbesondere bei Verzug, Mängeln oder sonstigen Pflichtverletzungen), ist auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt.
(8) Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.
 
§ 10 Mängelrügen / Beschwerden
Sollte es irgendeinen Grund zur Beanstandung geben, so kontaktiere uns bitte umgehend unter Tel. 01805-73 74 363 oder Email info@rowefriends.de.
 

Widerrufsbelehrung

(1) Widerrufsrecht
• Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Du oder ein von Dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hast bzw. hat.
• Im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Du im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hast und die getrennt geliefert
werden, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Du oder ein von Dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hast bzw. hat.
• Im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Du oder ein von Dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen hast bzw. hat.
• Im Falle eines Vertrags zur regelmäßigen Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Du oder ein von Dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen hast bzw. hat.
• Um Dein Widerrufsrecht auszuüben, musst Du uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
• Der Widerruf ist zu richten an: ROWE MINERALÖLWERK GMBH, Langgewann 101, 67547 Worms
• Du kannst dafür auch das auf unserer Internetseite downloadbare Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
• Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.
 
(2) Folgen des Widerrufs
• Wenn Du diesen Vertrag widerrufst, haben wir Dir alle Zahlungen, die wir von Dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzu
zahlen, an dem die Mitteilung über Deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit Dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
• Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Du den Nachweis erbracht hast, dass Du die Waren zurückgesandt hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
• Du hast die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Du uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet hast, an uns zurückzusenden o
der zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Du die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendest. Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

§ 12 Altölentsorgung
Hinweis zur Altölentsorgung:
(1) Gemäß der Altölverordnung sind wir verpflichtet, folgende gebrauchte Öle kostenlos zurückzunehmen:
• Verbrennungsmotorenöle
• Getriebeöle
Jede Beimischung von Fremdstoffen wie Lösungsmittel, Brems- oder Kühlflüssigkeit ist verboten.
(2) Du kannst das Altöl in der Menge bei uns zurückgeben, welche der bei uns gekauften Menge entspricht. Unsere Annahmestelle ist:
ROWE MINERALÖLWERK GmbH, Langgewann 101, 67547 Worms
Du kannst die Öle dort zu unseren nachstehenden Öffnungszeiten zurückgeben:
Montag bis Freitag 8:00 bis 16:30 Uhr
Alternativ kannst Du gebrauchte Öle auch an unsere vorstehend genannte Annahmestelle zurücksenden, wobei die Versandkosten hierbei von Dir zu tragen sind. Bitte beachte, dass es sich bei Altöl um Gefahrgut handelt, für das besondere Transportbedingungen gelten.
(3) Wir weisen darauf hin, dass unsere Annahmestelle über eine Einrichtung verfügt, die es ermöglicht, den Ölwechsel fachgerecht durchzuführen.
(4) Als privater Endverbraucher nutzen unsere Kunden auch die Möglichkeit ihre Kleinmengen bei örtlichen Sammelstellen abzugeben, welche z.B. bei Städten und Gemeinden (Recyclinghöfe) zu finden sind.
(5) Falls Du gewerblicher Endverbraucher bist, weisen wir darauf hin, dass wir uns Dir gegenüber zur Erfüllung unserer Annahmepflichten Dritter bedienen können.
 
§ 13 Datenschutz
(1) Sämtliche auf der Internetseite von www.rowefriends.de erhobenen persönlichen Daten werden ausschließlich zu Deiner Betreuung gespeichert und verarbeitet. Wir sichern zu, dass Deine Angaben entsprechend den gesetzlichen datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden.
(2) Um Deine Bestellung abwickeln und ausliefern zu können, geben wir Deine Daten nur an den jeweils mit der Auslieferung beauftragten Dritten weiter. Solltest Du eine Änderung oder Löschung Deiner Daten wünschen, so teile uns dies bitte mit.
 
§ 14 Anwendbares Recht, Gerichtsstand und Erfüllungsort
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Soweit es sich um den Geschäftsverkehr mit Kauleuten handelt, ist Gerichtsstand, sowie Erfüllungsort Worms.
 
§ 15 Online-Streitbeilegung
Zur außergerichtlichen Beilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten hat die Europäische Union eine Online-Plattform („OS-Plattform“) eingerichtet, die Du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichen kannst.
 
Stand: September 2016
Download: PDF