Login



News & Aktuelles
20. Mai 2017

Das SAkkOH und die Vizeweltmeister im Tango Argentino (IDO) 2017

Auch 2017 wird das Sinfonische Akkordeon-Orchester Hessen (SAkkOH) im DAS WORMSER in Worms sowie im Kurhaus Wiesbaden vertreten sein und unter der bewährten Leitung von Thomas Bauer die Reihe der außergewöhnlichen Konzerte mit einem besonderen Schwerpunkt fortsetzen.

Das SAkkOH präsentiert in diesem Jahr ein zweigeteiltes Programm. Die erste Konzerthälfte steht im Zeichen des musikalischen Schaffens eines ehemaligen Leiters des Orchesters: Fritz Dobler.

Fritz Dobler hat sich als Komponist, Dirigent, Dozent, Funktionär, Bundesdirigent des Deutschen Harmonika Verbandes, Akkordeonlehrer und -spieler wie kein anderer um das Instrument Akkordeon verdient gemacht. Er feiert in diesem Jahr seinen 90. Geburtstag. Um diesen Anlaß gebührend zu ehren, widmet ihm das SAkkOH die erste Konzerthälfte und bringt daher ausschließlich Kompositionen Doblers zu Gehör.

In der zweiten Konzerthälfte nimmt das SAkkOH Sie mit auf eine Reise durch die Geschichte des Tangos. Freuen Sie sich auf einen stimmungsvollen Abend mit einer Kollage aus Texten, Bildern, Tanz mit dem preisgekrönten Tango-Duo „Reinhold y Britta“ (u. A. deutscher Meister 2014 (TAF) sowie Vizeweltmeister 2011 (IDO)) und natürlich unvergleichlicher Musik von Piazzolla, Gardel, Stravinsky, Brehme, Hippe und vielen anderen.

<< zurück zur Übersicht