Login



News & Aktuelles

Hagin ist bei EM am Start

Stefan Hagin und sein Team Rowe-PowerBoat gehen bei der UIM-F2- Europameisterschaft an den Start. Die Titelkämpfe gehen am 19. und 20. August im litauischen Kupiškis über die Bühne. Wittlingen. Die Entscheidung ist kurzfristig gefallen: Hagin & Co. wollen sich damit weiter auf ihren Einsatz in der Königsklasse des Motorbootrennsportes vorbereit...

ROWE STELLT ERSTE ACEA C5 MOTORENÖLE VOR

  Im Newsletter vom 17. Juli 2017 haben wir Sie über die Neuheiten der ACEA 2016 informiert. Eine der wesentlichen Änderungen hierbei war die Einführung der neuen Kategorie ACEA C5. Diese wurde geschaffen, um Öle mit extrem abgesenkter HTHS Viskosität und enormem Kraftstoffeinsparpotential zu klassifizieren. Mit den beiden Hochleistungss...

Duchampt vom ROWE Triathlon Team siegt in der 1. Triathlon Bundesliga

ROWE Triathlon Herrenteam auf Platz zwei in der Tageswertung Die dritte Bundesligastation machte halt in Tübingen. Mit Platz zwei bei den Herren und Platz sieben bei den Damen in der Tageswertung reisen die ROWE Triathleten nach Worms zurück. Angeführt wurde das Herrenteam zunächst von dem Womser Profitriathleten Linus Stimmel, welcher nach 10:...

ROWE VINTAGE Öle zukünftig im stilechten 5L Blechgebinde

Zeitlose Eleganz, unvergänglicher Charme, legendäres Design – wer von Young- und Oldtimern spricht, kommt schnell ins Schwärmen. Autos vergangener Tage verströmen pure Faszination. Darum bieten wir für diese Zielgruppe auch speziell entwickelte Classic Öle an, die in Zukunft noch stilechter verpackt sind: Die neuen 5 Liter Gebinde unserer VINT...

ROWE Triathlon Team mit zwei Wormsern im Aufgebot

Bundesliga nimmt weiter Fahrt auf in Tübingen Bei dem dritten Rennen der 1. Bitburger 0,0% Triathlonbundesliga gehen die ROWE Triathlon Teams mit zwei Athleten des Wormser Vereins stimmels-sports an den Start. Die Männer wollen erneut auf das Podest und sich in der Gesamttabelle von den heiß umkämpften top fünf Plätzen auf das Podest vorarbeiten. ...

Kleine Defekte bringen ROWE RACING um den verdienten Lohn bei den traditionsreichen 24 Stunden von Spa

Am Ende Platz 10 in den Ardennen / Dämpferschaden stoppt tolle Aufholjagd des BMW M6 GT3 mit der #98 / Traum von der Titelverteidigung der #99 platzt früh Zwei kleine Fehlerteufel haben ROWE RACING bei der 69. Auflage der 24 Stunden von Spa um den verdienten Lohn für hervorragende Arbeit gebracht. Beide BMW M6 GT3 der Mannschaft aus St. Ingbert geh...