Login



News & Aktuelles

ROWE RACING will beim 1000-km-Rennen in Paul Ricard an die guten Ansätze aus dem vorigen Jahr anknüpfen

Australier Chaz Mostert feiert seine Premiere in der Mannschaft aus St. Ingbert / Brite Nick Yelloly zum zweiten Mal dabei / Zwei BMW M6 GT3 im Einsatz Eine stimmungsvolle Fahrt in die Nacht erwartet ROWE RACING beim dritten von fünf Läufen des Blancpain GT Series Endurance Cup auf dem Circuit Paul Ricard im südfranzösisch...

ROWE Squash: Rodriguez siegt in Guatemala!

Nur eine Woche nach BO-Triumph holt Miguel Angel Rodriguez den nächsten Titel! Miguel Rodriguez und Diego Elias bestritten das Endspiel in der guatemalischen Kleinstadt Santa Catarina Pinula, 1.500 Meter über dem Meeresspiegel. Für den Peruaner war dies das höchstdotierte Finale seiner noch jungen Karriere. Er hatte...

ROWE Squash: Rodriguez gewinnt British Open!

Rodriguez entscheidet unfassbar spannendes Match zu seinen Gunsten! Miguel Angel Rodriguez war der erste südamerikanische und der erste ungesetzte Spieler, der das Endspiel der British Open, dem Wimbledon des Squash-Sports, erreichte. Sein Kontrahent gewann das prestigträchtige Turnier bereits zwei Mal zuvor. Er hatte aber wohl den härteren Weg ins End...

Ein außergewöhnliches Konzert 2018

Bereits zum zehnten Mal jährt sich 2018 die Konzertreihe „Ein außergewöhnliches Konzert“ des Sinfonischen Akkordeon-Orchesters Hessen (SAkkOH). In dieser Saison freut sich das Orchester, unter dem Titel „10 Jahre außergewöhnliches Konzert: Freunde, das Leben ist lebenswert!“ neben dem Ausnahmepianisten Erik Reischl auch die Sopranistin N...

ROWE RACING setzt Tour über Europas Traditionsstrecken im „Home of British Motor Racing“ in Silverstone fort

Zweiter Lauf im Blancpain GT Series Endurance Cup / Zwei BMW M6 GT3, fünf BMW Werksfahrer und ein neues Gesicht / Erinnerung an Aufholjagd 2017 ROWE RACING setzt seine Tour über Europas Traditionsrennstrecken fort: Nach dem „Königlichen Park“ von Monza und dem ADAC Zurich 24h-Renn...

ROWE Triathlon: Zweiter Sieg innerhalb einer Woche für Andi Böcherer

Beim Ironman 70.3 Pays d‘Aix in Südfrankreich durfte Andi Böcherer eine Woche nach seinem Sieg beim Buschhütten Triathlon erneut jubeln. Bei schwierigen Wetterbedingungen gewann er das Rennen nach 3:53:09 Stunden souverän vor den Franzosen Denis Chevrot (3:58:27 Stunden) und Kevin Maurel (3:58:43 Stunden). Nach taktischem Schwimmen in der Spit...