Login



News & Aktuelles

Andi Böcherer: Podium erneut das Ziel

Am Sonntag werden in Frankfurt am Main erneut die Ironman-Europameisterschaften ausgetragen – und um diesen Titel kämpft neben den letzten beiden Hawaii-Siegern auch der Freiburger Triathlonprofi Andi Böcherer. Der 34-Jährige ist stark in die Saison gestartet und konnte eine stabile Form aufbauen, die er nun am Main nutzen möchte: „Ich war ...

ROWE RACING absolviert zwei erfolgreiche Testtage für die 70. Auflage der 24 Stunden von Spa am 28./29. Juli

Mit zwei Fahrzeugen Abstimmungsarbeiten und Reifentests auf der legendären Strecke in den belgischen Ardennen / 280 Runden ohne Probleme ROWE RACING ist gut gerüstet für die 70. Auflage der traditionsreichen 24 Stunden von Spa. Das Team aus St. Ingbert, das 2016 in den belgischen Ardennen triumphiert hatte, absolvierte am Dienstag und Mittwoc...

ROWE Triathlon: Zweiter bei der Challenge Heilbronn

Mit einem knappen zweiten Platz über die Mitteldistanz bei der Challenge Heilbronn ist der Freiburger Triathlonprofi Andi Böcherer „super happy“. Hinter dem Sieger Sebastian Kienle erkämpfte sich Böcherer dank eines starken Willens den Silberrang und blieb noch vor dem Schweizer Sven Riederer. Dabei ...

ROWE Squash: Elshorbagy gewinnt das World Series Final in Dubai!

Elshorbagy und Farag zeigen Squash von einem anderen Stern! Der topgesetzte Weltranglistenerste Mohamed Elshorbagy und die Nummer zwei Ali Farag standen sich in dieser Saison bereits drei Mal als Gegner in einem Endspiel im Court gegenüber. Angefangen beim ersten WS-Turnier der zu Ende gehenden Spielzei...

Furiose Aufholjagd von ROWE RACING in Paul Ricard bleibt beim 1000-km-Rennen am Ende unbelohnt

Zeitstrafe kostet die #99 zwei Minuten vor Ende der sechs Rennstunden greifbar nahen Top-10-Platz / Schwesterauto nach Spätschaden einer Kollision früh raus Trotz einer furiosen Aufholjagd beim 1000-km-Rennen auf dem Circuit Paul Ricard stand ROWE RACING am Ende mit leeren Händen da. Nachdem sich die ...

ROWE PowerBoat: Erste Punkte in der UIM F2 WM 2018

Das von ROWE MINERALÖLWERK GMBH unterstützte Rennbootteam dominierte bei der ersten Runde der Weltmeisterschaftsserie auf dem Kaunasser Meer zunächst das freie Training. Bei zunehmend rauer werdenden Bedingungen konnte sich Stefan Hagin anschließend hinter dem Italiener Alberto Comparato und dem US-Amerikaner Brent D...